7. März 2011

Ein neues Projekt

Nach einer kreativen Pause melde ich mich zurück!

In der Zwischenzeit habe ich viele Beschlüsse gefasst, bin meinen Vorsätzen für das neue Jahr  (siehe Blog-Carnival) näher gekommen oder habe auch einen davon gleich wieder über den Haufen geworfen (nämlich keine neuen Pflanzen zu kaufen) und habe auch noch ein neues Projekt begonnen!

Durch die Lektüre all der wunderschönen Gartenblogs und einiger Gartenbücher wurde mir bewusst, das ich meinen Garten noch stärker gliedern muß, damit er größer und auch interessanter wirkt.

Vom Tor aus kann man fast den ganzen Garten sehen, langweilig!

Bis jetzt habe ich dies nur durch die Form der Beete und die Bepflanzung zu erreichen versucht. Das reicht mir aber noch nicht und so habe ich beschlossen, den Garten durch eine Hecke in zwei Bereiche zu unterteilen. Dann wäre der Nutzgarten vom Ziergarten getrennt.

Die Hecke ist bereits gekauft, sobald der Boden nicht mehr gefroren ist kann es losgehen! Nach längerer Recherche habe ich auch noch einen passenden Rosenbogen entdeckt, der wird die Hecke über den Weg hinweg verbinden und sorgt durch seine Höhe überdies für noch mehr Struktur.

Ungefähr da kommt die Trennung hin!


Fortsetzung folgt!


Kommentare:

Elephant's Eye hat gesagt…

Will be fun to see what your Rosenbogen looks like, the roses you chose, and the whole thing ... in a year or two ... covered in flowers ;~)

Kathrin hat gesagt…

Liebe Gesine, bin schon sehr gespannt, wie das dann aussehen wird. Ich möchte heuer mein Gemüse in Mischkultur anbauen und dabei werden ja unter anderem Blumen, Kräuter und eben Gemüse bunt durchgemischt. Außerdem möchte ich anstatt vieler runder Töpfe ein paar wenige größere "Kisten" aufstellen.

lg kathrin

rosalie+gesine hat gesagt…

Ja, ihr beiden, ich kann es kaum noch abwarten! Leider ist Nachts immer noch starker Frost, die Erde ist zu hart und man kann nichts pflanzen, so eine Schande... mir juckt es schon ganz furchtbar in den Fingern, ich möchte in der Erde wühlen!!!

Hilde hat gesagt…

Oh, how wonderful, I love new garden projects :) It sounds so nice, Gesine, and I look forward to see your new rose arch and new plants!

Neuer Gartentraum hat gesagt…

Ich bin schon sehr gespannt, wie alles aussehen wird. Ich selbst überlege auch schon den ganzen Winter, wie ich meinen Garten gliedere. Ich möchte gern, dass beim Spaziergang durch den Garten Spannung entsteht. Jetzt gucke ich erst mal, wie du deine Ideen umsetzt.
Liebe Grüße
Anette

Bom hat gesagt…

Good luck on your garden projects, Gesine. It should be an interesting and fun journey. You will document this whole process to keep us updated, yes?

Elke hat gesagt…

Hallo Gesine!
Den Garten umzugestalten macht auch einfach viel Spaß. Bei uns war es 2005, als wir neue Beete und einen Rosenbogen haben mussten.
Ich freue mich immer noch darüber.
Viel Spaß bei der Planung!
VG
Elke

rosalie+gesine hat gesagt…

Dear Hilde and Bom, thank you! Sure I´ll show you the progress!

Liebe Anette und Elke, ja , es macht total Spaß und mal sehen, wie es wird, die Hecke braucht ja leider ein Weilchen, bis sie hoch genug ist!

Liebe Grüße and Greetings!
Gesine

debsgarden hat gesagt…

Your hedge and arch sound beautiful and should add a lot of interest to your garden. I look forward to seeing your progress. Good luck!

Alice Joyce hat gesagt…

Gesine
The hedge and rose arch sound lovely,
but I'm imagining a brilliant yellow fence!
xoxo to Rosalie
Alice
aka
Bay Area Tendrils

gardenwalkgardentalk.com hat gesagt…

You have a good idea with dividing the space into garden rooms, each with a different purpose. I wish you luck on getting it completed. Your feed is still not working for picks. Hope Stuart can fix it for you.

rosalie+gesine hat gesagt…

Thank you, Deb, Alice and Donna for your kind comments!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...