7. September 2011

Gastfamilien dringend gesucht!

Eben hat mich folgende Mail erreicht:

Liebe AFSer, Freunde und Unterstützer,

erst einmal herzlichen Dank für euren tollen Einsatz in den letzten Wochen. Stand heute sucht AFS deutschlandweit leider immer noch für rund 40 Gastschüler ganz dringend eine Familie.

Daher greifen wir heute zu einer ungewöhnlichen Maßnahme: Wir bitten euch, den unten stehenden Text an Freunde, Bekannte oder Verteiler weiterzuleiten und so vielleicht eine weitere Gastfamilie zu finden. Unten findet ihr auch einen kleinen Text als Statusmeldung für euer Facebook-Profil. So könnt ihr auch dort nochmal viele Leute auf unsere Gastfamiliensuche aufmerksam machen.
Vielen Dank für eure Hilfe,
liebe Grüße

Euer Team im AFS-Regionalbüro Berlin

_________________________________________________

Jugendliche aus aller Welt suchen noch dringend Gastfamilien in ganz Deutschland!
Helfen Sie mit, dass die 17-jährige Marielle aus Brasilien, der musikinteressierte Luca aus Italien und 40 weitere Jugendliche bis Mitte September/Anfang Oktober eine Gastfamilie finden und anreisen können.

Können Sie einen Gastschüler bei sich aufnehmen - für ein Schuljahr oder auch erstmal nur für 4 bis 6 Wochen, bis eine Dauerfamilie gefunden ist? Oder kennen Sie Leute, die Spaß daran hätten? Dann melden Sie sich bitte bei uns, wir sind für jeden Hinweis dankbar!  Es würde uns sehr helfen, wenn Sie diese E-Mail an Ihre Freunde, Bekannte oder sonstige Verteiler weiterleiten könnten, damit möglichst viele Leute von unserer Suche nach Gastfamilien erfahren. Im Anhang finden Sie die Profile von drei möglichen Schülern - bei Interesse können wir Ihnen auch gern weitere Schüler vorschlagen.

Gastfamilie kann jede Familie werden – auch Alleinerziehende und kinderlose Paare sind herzlich dazu eingeladen, einen Gastschüler aufzunehmen. Dazu ist kein großes Haus oder Extrazimmer notwendig. Am wichtigsten sind Aufgeschlossenheit und die Bereitschaft, sich einem jungen Menschen und einer neuen Kultur zu öffnen. Die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter der gemeinnützigen Jugendaustauschorganisation AFS stehen den Familien und Schülern während des Aufenthalts immer für Fragen und Hilfe zur Verfügung. Weitere Informationen zum AFS-Gastfamilienprogramm finden Sie unter http://www.afs.de/gastfamilie


Wenn Sie Fragen habe, melden Sie sich bei Michaela Sgonina und Mirjam Lucas vom AFS-Regionalbüro in Berlin unter 030/3110286-15 bzw. -17 oder Michaela.Sgonina@afs.org / Mirjam.Lucas@afs.org

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und herzliche Grüße

Ihr Team vom AFS-Regionalburo Ost


(Ich selber unterstütze AFS ehrenamtlich und war auch schon ein paar mal Gastmutter. Wenn ihr Fragen habt, beantworte ich sie euch gerne! Ich finde es ein Armutszeugnis für Deutschland, daß es soooo schwierig wird, Gastfamilien zu finden! Hier ist ein Post aus meinem alten Blog zum gleichen Thema.)

Bitte unterstützt AFS mit dem weiterleiten obiger Mail oder des roten Text auf Facebook! Es ist dringend!

Vielen Dank!!! 
Eure Gesine

Die freundlichen Gastschüler helfen gerne beim Grillen!

 

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...