23. September 2012

Lebenszeichen, Geburtstage

Endlich möchte ich mal wieder ein Lebenszeichen senden!



Zum einen hat Sayuri heute Geburtstag, die kleine Zaubermaus, die mich nach wie vor auf Trab hält! Sie hat sich prächtig entwickelt und macht uns viel Freude. Dem Garten allerdings tut sie nicht ganz so gut, der sieht bald aus wie eine Mondlandschaft! Sie buddelt halt so gerne... Da sind wir noch dran, das muß sie noch lernen!

Außerdem hat mein Blog auch schon Geburtstag gehabt, ohne daß ich es bemerkt habe. Da muß ich doch demnächst mal schauen, ob die Gewinner vom letzten Jahr Glück hatten und etwas aus den Samen geworden ist!



Ich hatte als Dankeschön auch Samen bekommen von Hilde aus Norwegen, aber ich habe dieses Jahr rein gar nichts ausgesät, ich hatte wirklich keine Zeit!

Ach ja, ich wollte schon lange erzählen, warum:

Also der Hauptgrund ist wirklich Sayuri, die kostet mich schon mal sehr viel Zeit, denn ich mache wirklich viel mit ihr inklusive täglicher, langer Spaziergänge!

Dann hat mein Garten-Nachbar (der auf der anderen Seite, nicht die freundlichen Finnen!) sich im Frühjahr als eine Mischung aus Wichtelmann und Zauberer entpuppt und  derartig viel an meinem maroden Häuschen repariert und verbessert, wie ich es nie für möglich gehalten hätte! Einfach so, aus purer Freundlichkeit! Er hält mich auf Trab und ich versuche mit zu helfen so gut ich es kann! Demnächst muß ich mal ausführlicher von seinen Zauberkunsstücken berichten!

Außerdem arbeite ich jetzt noch ein paar Stunden mehr (auch wieder weniger Zeit).

Zudem habe ich fast zeitgleich mit Sayuris Einzug die Aufgabe der Schriftführerin für unseren Kleingartenverein übernommen. Damit ist  mein Schreiblimit meist schon erschöpft, aber in der kalten Jahreszeit werde ich vielleicht mal wieder öfter zum bloggen kommen!

Ach, und zu guter Letzt bin ich, so oft es geht, auch noch am Wochenende mit einem Stand auf einem Flohmarkt und versuche, die Kasse etwas aufzufüllen um wieder Geld für mehr Material für meinen handwerklich begabten Nachbarn zu haben! Das ist dann schon mein dritter Job, sozusagen!

Na, und ab und an versuche ich auch noch etwas im Garten zu tun, wenn Sayuri mich lässt!






Kommentare:

Kräuterfraala hat gesagt…

Hallo meine Liebe!

Schön dich mal wieder im Bloggerland zu sehen. Du warst eine meiner allerersten Bekanntschaften hier in dieser Welt und umso mehr freue ich mich, dir (wenn auch nachträglich) zum Bloggeburtstag gratulieren zu können.

Sei ♥-lich gegrüßt

Carola

rosalie+gesine hat gesagt…

Danke, liebe Carola!
Ich erinnere mich gerne an deine Anfänge, schön, von dir zu hören!
Herzliche Grüße!
Gesine

Traumhausgarten hat gesagt…

Liebe Gesine,

wie schön von dir zu lesen, ich freu mich voll, dass aus dem Hundekind nun ein Hundeteenie geworden ist.

Hzerlichen Glückwunsch zu den Geburtstagen,
lg Sandra

Dagmar Parzelle hat gesagt…

Meine liebe Gesine,
es ist soooo schön, von Dir zu lesen! Und noch viel schöner ist, dass es Dir offenbar sehr gut geht ! Und was für eine Lady Sayuri mittlerweile ist! Nein, aber auch... Deshalb von ganzem Herzen Herzlichen Glückwunsch!
Mich haben der Sommer und all die Familien-/Pflicht- und Happening-Wochenenden dieses Jahr total überrumpelt, bin zu gar nichts gekommen. Ich hoffe deshalb inständig, dass wir uns dennoch mal wieder sehen, und wenn es Frühling wird!
Sei deshalb erst mal ganz dolle gedrückt, Dagmar

rosalie+gesine hat gesagt…

Liebste Dagmar,
ich weiß, diese Antwort kommt eindeutig viiiiel zu spät aber nun werde ich durch ein Fieber ausgebremst und habe mal wieder Zeit um im Netz zu schweifen!
Ich drück dich auch ganz doll und hoffe, wir sehn uns in bälde!
Herzlichst,
Gesine

Diana Studer hat gesagt…

Happy Birthdays all round then!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...