3. September 2016

Libellen

Ich habe vor kurzem doch mein tolles Fahrrad vorgestellt. Da ich gerade die Fenster des Gartenhäuschens gestrichen habe, kam ich auf die Idee, mein gutes Gefährt noch ein bißchen zu verschönern. Und zwar mit Stencils. Das sind Schablonen aus Folie. Eine Zeit lang war es total angesagt, damit die Wände zu verschönern. Ich hatte mir damals in England für viel Geld so eine Schablone gekauft, sie aber noch nie eingesetzt. Irgendwie wollte sich keine Verwendung für sie finden.

Stencil aus England


Aber nun hatte ich sowohl passende Farbe, das Fahrrad als auch die Stencils beieinander, habe diese Gelegenheit genützt und es ist etwas Schönes dabei herausgekommen, schau mal:

Stencil fixieren und mit fast trockenem Pinsel betupfen...

fertig!



Wie es der Zufall so will, sind mir einen Tag später auf der wunderbaren Hochzeit einer ganz tollen Frau  schon wieder Libellen über den Weg geflattert, diesmal in gestempelter Form und auf Stoff und Papier als zauberhafte Deko:






Ach, ich mag Libellen einfach gerne!

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...